Kurse / Courses 2017 > Jazz Workshops 2017

Grooven und Improvisieren mit Cello - Asja Valcic



Achtung - Kursbeginn um 15 Uhr!
Anmeldung noch möglich.

Termin:
Mo, 10.07.2017 bis Fr, 14.07.2017
Ort: Barocksaal

Vier Saiten, ein Bogen, freies Spiel.
Neue rhythmische Gestaltungsmöglichkeiten und die Kunst der Improvisation. Es wird gezeigt, wie sehr ein Cello grooven kann, zugleich aber auch viel Verständnis für die Hemmschwelle bei klassisch ausgebildeten Instrumentalisten mit eingebracht. Entscheidend sind v.a. Offenheit und Neugierde, das Instrument und sein rhythmisches Potential neu zu erfahren und nicht so sehr detaillierte harmonische oder rhythmische Vorkenntnisse.
Der Workshop gibt einen Überblick über nicht-klassische Spieltechniken - mit und ohne Bogen. Patterns werden gemeinsam entwickelt und erspielt. / Zur Vorbereitung kann Notenmaterial für Cello (solo), Ensembles für 2 oder 4 Celli, Streichquartett oder Duo Akkordeon/Cello direkt bei der Dozentin angefragt werden (asja@asjavalcic.com).
Auch eigene Stücke – für beliebige Besetzungen mit Cello – können gerne eingebracht werden. Eine Ensemble-Bildung unter Kursteilnehmern ist ebenfalls möglich. / Schwerpunkte: freie & harmoniebezogene Improvisation für Anfänger und Fortgeschrittene / Erlernen verschiedener Techniken mit und ohne Bogen / Erstellen von groovigen rhythmischen Patterns / kammermusikalische Arbeit außerhalb der Klassik / Erforderliche Vorkenntnisse: das sichere Spiel von der ersten bis zur vierten Lageer Kurs TONTECHNIK mit Reinhard Buchta ist in begrenztem Maße offen für die Jazz-TeilnehmerInnen, welche hier wertvolle Tipps und Tricks für ihre Auftritte und Aufnahmen erhalten können.

Gegen einen geringen Aufpreis können die KursteilnehmerInnen am Nachmittag auch die Musikforum EXTRAS belegen. Eine Zusammenarbeit mit den Musikforum-Extras wird ausdrücklich angestrebt.

The first two days will be spent forming ensembles according to levels of education and interests. In the morning the participants work in instrumental groups with different lecturers and in the afternoon ensemble groups focus on a variety of themes. We would like to invite the jazz-students to a cooperation with other courses of the Musikforum ExtrasUNTERRICHTSSPRACHEN. Deutsch, Englisch, Spanisch

HINWEISE FÜR KURSTEILNEHMER / INFORMATION FOR PARTICIPANTS

AUFNAHMEBEDINGUNGEN. Die Teilnahme an den einzelnen Kursen ist ab dem 15. Lebensjahr möglich.
CONDITIONS FOR ADMISSION People over the age of 15 are allowed to participate in courses.

ANMELDUNG. Die Anmeldung erlangt durch Überweisung der Anmeldegebühr von € 50,- ihre Gültigkeit. Sie ist bis spätestens 26. Juni 2017 mittels Erlagschein oder Euro-Überweisung auf das Konto des Musikforum, IBAN: AT381700000116001039, Swift-Nr. BIC: BFKKAT2K, mit dem Zusatz „Spesenfrei für den Empfänger“ (Verwendungszweck: "Name des Teilnehmers / Name des Kursleiters") einzuzahlen. Im Falle einer Nichtteilnahme wird die Anmeldegebühr einbehalten. Die restliche Kursgebühr ist bei der Inskription in bar zu bezahlen.
APPLICATION will be accepted as definite against payment of € 50,- application fee till June 26, 2017. Payment has to be done by money order to the account of the Musikforum, IBAN: AT381700000116001039, BIC: BFKKAT2K and marked "Free of charge for the recipient" (purpose: "participants name/ teacher's Name"). The rest of the course fee has to be paid on enrolment in cash. The application fee will not be refunded if an applicant is unable to take part.

Anmeldeschluss ist der 26.6.2017
Application deadline: June 26, 2017
 
KURSGEBÜHR  /  COURSE FEES.
(inklusiv € 50,- Anmeldegebühr / included € 50,- application fee)

aktive Teilnahme / active participant € 220,-
als Gasthörer / passive participant € 100,-

INSKRIPTION. Monstag, 10.7., 9 -14 Uhr, im Sekretariat des MUSIKFORUM. Der Workshop beginnt um 15 Uhr. Im Rahmen der Inskription erhalten Sie auch alle wichtigen Informationen über den detaillierten Ablauf des Kurses.
ENROLMENT. Monday, July 10, 9 a.m. - 2 p.m. at MUSIKFORUM office, Stift Viktring. The workshop begins at 3 p.m. The participants will receive all necessary information about their course on enrolment.

UNTERKUNFT. Bei rechtzeitiger Anmeldung stellt Ihnen das Sekretariat gerne Adressen von Hotels und privaten Pensionen in der Umgebung des Stiftes zur Verfügung.
ACCOMODATION. If you register in a timely manner, the office will gladly provide you with hotel and private B&B addresses in the surrounding area of the course location.

ÜBUNGSRÄUME. Das weiträumige Stift bietet ausreichende Übungsräume an.
REHEARSAL ROOMS. The monastery provides an extensive number of rehearsal rooms.  

Anmeldung/Registration

Zurück zur Übersicht